27. Mai 2020

Die Freude war groß als heute morgen auf hr2 kultur verkündet wurde: Die neue Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim heißt Anne Weber. Nicht nur, weil wir hier in Oberursel an eine wunderbare Matinee im Mai 2019 erinnern können, als Anne Weber ihr Zeitreisetagebuch „Ahnen“ und damit Einblick in ihre Familiengeschichte und vor allem in das Leben ihres Urgroßvaters Florens Christian Rang bot. Sondern weil wir auch ganz begeistert von ihrem neuen Buch sind „Annette, eine Heledinnenepos“ über die französische Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir, die nicht nur in der Résistance, sondern später auch in der algerischen Unabhängigkeitsbewegung gegen Unmenschlichkeit und Unterdrückung kämpfte.

Nun kommt Anne Weber ab dem Herbst 2020 nach Bergen-Enkheim und wir würden uns sehr freuen, wenn sie auf einen Sprung zu uns herüber nach Oberursel käme: